Nahezu 97 % der Auftragshacks, werden von Privatpersonen beauftragt. Dafür habe ich gerade wirklich keine neven und ich frage mich, warum Ihr weiterhin anfragt, wenn es doch klar und deutlich dasteht, das wir derzeit keinen annehmen. Lesen fällt schwer ich weiss, aber man sollte es trotzdem können ….

Wenn Ihr so weiterhin anfragt, komm ich in Teufels Küche, nicht Ihr 🙂 Das sollte euch schon klar sein. (Auftrag von heute)

Außerdem wo zum teufel, steht da, da wir überhaupt sowas anbieten 🙂 Auch wenn es legal ist.

Es sind so die treuesten Bestandskunden und Neukunden die man haben kann, das kann ich behaupten, das ich Sie habe. Die halten immer zu einem, in guten und in schlechten Zeiten …. Es gibt immer aussnahmen, aber von der vielzahl der Anfragen die derzeit eingehen, und der vielzahl der abgarbeiteten Kunden, kann ich das trotzdem behaupten.

Schreibe den ersten Kommentar
Meinung jetzt verfassen Cancel
Comments to: Keine Zeit für Auftragshacks

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Attach images - Only PNG, JPG, JPEG and GIF are supported.