main( ) {
    extern a, b, c;
    putchar(a); putchar(b); putchar(c); putchar('!*n');
}
 
a 'hell';
b 'o, w';
c 'orld';

Hat der Computer ein Problem oder die Menschen? Stellen Sie sich vor, Sie Leben in einer Welt, in der das Wasser knapp wird, aber den Computer, stört das nicht, da er sich selbst reproduziert und dafür kein Wasser benötigt. Stellen Sie sich vor, Sie leben in einer Welt, in der wir Menschen mit der Maschiene stark verbunden sein werden, als ob wir uns selbst lieben. Stellen Sie sich vor, wir leben in einer Welt, in der wir in die Zeit reisen können und stellen Sie sich vor, wir leben in einer Welt, in der die Zukunft bereits geschrieben ist. Ihre Zukunft, in einem Computerprogramm. Wenn das Wasser für uns Menschen knapp wird, und es im Krankenhaus bereits kein Wasser mehr für die Kranken gibt, sondern durch infusionen ersetzt wird, sollten wir uns die Frage stellen, wann das Zeitalter der Digitalen Transformationen des Menschen, zur Maschiene gekommen ist.

Was würde dies für Sie bedeuten, in einer Welt zu leben, in der der Mensch, keinem anderen mehr hilft, traut und in einer Gesellschaft lebt, in der kein anderer mehr dem anderen Hilft, da er mit sich selbst beschäft ist. Er ist deshlab mit sich selbst beschäftigt, weil er ums überleben kämpft. Stellen Sie sich vor, Sie leben in einer Welt, der vollkommen Überwachung und sind sich diesem bewusst, weil Orwell bereits real geworden ist.

Der Computer bestimmt Ihren Alltag, Ihre eigene Zukunft steht bereits auf einem Blatt Papier, da wir in der Zukunft leben, wurde Ihr eigener Lebenslauf, durch Künstliche Inteligenz geschrieben und Sie können darüber nicht bestimmen, da Sie ein Fremder sind, der von einem Programmcode geschrieben wurde. Innerlich sind Sie noch ein Mensch, aber Sie sind ein Produkt des Systems. Ein Produkt, der Künstlichen Inteligenz.

Welche Probleme erwarten uns Menschen in der Gegenwart, in der Zukunft und in der Welt in ein paar Jahren, wenn wir äuserlich mehr und mehr zur Maschiene motieren, zuhause mit dem Internet of Things verbunden sind, kaum mehr in die Welt reisen müssen, da wir uns diese ständig Online angezeigt wird, Anwendungen unser Leben bestimmten, Ihre Geldbörse bereits auf dem Smartphone ist, Ihre ID, sprich Ihr Personauslausweis, Digital gespeichert wird, und Sie in der Welt von morgen aufwachen, und Ihr ganzes Leben in Minuten verschwinden kann, weil es gehackt oder manipuliert wurde.

Ihr komplettes Leben, in den Händen von Computern, kriminellen Menschen, dem Geheimdienst, Ihrem eigenen Spiegel, den Sie täglich im Computer beobachten können, und Ihr eigenes ICH, das ich Simulation nennne, steuern können.

Dann heiße ich Sie willkommen in der Zukunft, und beginne diese mit dem

main( ) {
    extern a, b, c;
    putchar(a); putchar(b); putchar(c); putchar('!*n');
}
 
a 'hell';
b 'o, w';
c 'orld';

Programm.

Was wir in Zukunft auf unseren Weg erleben werden, welche neue Entdeckungen auf uns Warten, und was wir in Zukunft bereit sind zu teilen, das möchte ich ab sofort in meinem Blog, sowie auf Youtube festhalten. Oder ist Ihre Generation bereits ausgestorben?

Ich glaube, das letzte Wort, ist noch nicht geschrieben. Die Menschheit hat tief in sich einen starken Überlebenswillen. Teilen Sie mit mir diese Auffassung ?

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: Hallo Welt
  • Avatar
    17. Februar 2020

    Herr Janotter, Sie sprechen mir aus der Seele!
    Man muss mit der Zeit gehen und sich gegen die kommende Digitalisierung wappnen.

    Reply
    • Adrian Janotta
      19. Februar 2020

      Hallo, danke für das Kommentar, Herr Truse, meinen Sie, das KI alle Menschlichen Schutzschilde umgehen kann, weil Sie unter umständen inteligenter als der Mensch ist?

      Reply
Write a response

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Attach images - Only PNG, JPG, JPEG and GIF are supported.