(Hintergrundbild ist Copyright des Deutschen Spionagemuseum in Berlin)

Liebe ist das, was uns verbindet und liebe ist das was Du gibst. Die Augen sind der Spiegel unserer Seele und was wir in Ihnen sehen, das vermögen wir dem anderen zu geben. Das hat nichts mit Materielen Dingen zu tun, sondern eher mit der Bereitschaft, etwas von dir zu geben und zu teilen.

Ein Spiegel reflektiert, was ihm gegenübersteht und gibt ein Bild wieder. Er macht sichtbar, was man sonst an sich selbst nicht wahrnehmen kann. So ein bisschen wie Liebe.

Liebe ist viel mehr, als nur ein Gefühl. So wie Du mit dir umgehst, das gibst Du auch dem anderen. Daher ist es manchmal besser, allein zu sein. Zu denken, man ist alleine besser dran, ist ein Fehler. Den dann, hat man den richtigen Patner, oder die richtige Partnerin noch nicht gefunden.

Liebe ist geben und nehmen aber Liebe bedeutet auch, das Du wie ich bist. Man sagt immer, liebe macht Blind, ich sage aber, Liebe macht alles klar, Liebe macht Stark, den ich sehe Dich und dann sehe ich mich. Ich will Stark sein!

Liebe macht auch nicht süchtig oder abhängig, Liebe macht frei und unabhängig. Es ist ein Gefühl von, zusammen schaffen wir alles, alleine sind wir nichts. Nähe und Geborgenheit, sich verlassen können und vertrauen.

Liebe ist das schönste auf der Welt.

Haben Sie das einst über die Liebe gelesen? „Verliebte haben starke Gefühle, sie fühlen sich leicht und unbeschwert, Verliebte schweben „auf Wolke sieben“, haben „Schmetterlinge im Bauch“. Oftmals verhalten sie sich auch kopflos, als hätten sie den Verstand verloren.“ Das kommt mir jetzt wirklich bekannt vor. Als ich verliebt war, hab ich auch den Verstand verloren, gut, das passiert einem jeden, den Liebe ist auch gemeinsam zu Träumen, von einer besseren Welt, zu Beispiel.

Liebe ist trotzdem etwas, was Maschienen niemals verstehen werden, genauso wie Hass. Hass ist auch keine Meinung, so wie es die Politik gern hätte, sondern Hass ist ein Gefühl, das Menschen trennt. Geht die Liebe, dann kommt meistens der Hass, was auch irgendwo noch normal ist.

Wer das liest, ist nett. Kennen Sie die Website No Hate Speech? Ich empfehle ihnen diese zu lesen. Den Hass nicht nur ein Gefühl, ich habe dort auch etwas vorgefunden, was mich zum Nachdenken angeregt hat:

Meinungsfreiheit ist nicht die Freiheit, alles zu sagen, was möglich ist. Meinungsfreiheit ist kein absolutes Recht: Sie findet ihre Grenzen, sobald die Würde eines Menschen angegriffen wird.

no-hate-speech.de

Liebe ist…

Gemeinsam etwas machen, gemeinsam zu sprechen, gemeinsam zum Essen gehen, gemeinsam Sport machen, sich Geheimnisse erzählen und gemeinsam zu Kochen. Liebe ist auch zusammen zu weinen und zu lachen.

Liebe ist auch Leid zu teilen und Freude zu teilen. Liebe ist, so zu lieben, wie Du bist, und dich nicht zu verändern, weil Du es so willst.

Ich glaube deshalb habe ich auch so viele Freunde, weil ich versuche zu geben. Sollte man vieleicht an sich selbst ausprobieren, anstatt die Welt stets negativ zu sehen. Es funktioniert! Gibt immer mehr, als Du willst und nimmst.

Liebe ist auch mit Ozan eine Klimmzugstange aufzubauen, und Liebe ist auch mit Freunden Zeit in der Schweiz zu verbringen, Liebe ist auch den Menschen zu verstehen und ihn zu sehen. Liebe ist nicht nur intimität, sondern vorallem Zusamenhalt und Nähe.

Hass ist: Politisch nicht korrekt, aber Menschlich.

Menschen haben Geheimnisse, und das ist auch gut so. (Zitat: Dr. Sowa)

Ihr Adrian Janotta

People reacted to this story.
Show comments Hide comments
Comments to: Liebe ist… Hass ist…
  • Avatar
    6. Februar 2020

    Du sprichst mir aus dem Herzen. Vielen Dank dass du da bist 🙂

    Reply
Write a response

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Attach images - Only PNG, JPG, JPEG and GIF are supported.